Autofreies Straßenfest

on

mit Movimento und weiteren Spielpunkten auf der Straße!

Das Autofreie Straßenfest ist Inspiration für „umweltgerechte Mobilität“! Wer sein Mobilitätsverhalten verändern möchte, ist hier genau richtig. Das Fest informiert und macht klimafreundliche Fortbewegung erlebbar.
Das geht am besten mit Spaß und Tat und angenehmen, persönlichen (nachbarschaftlichen) Kontakten – Aktionen für alle Generationen, familienfreundliche Preise, barrierefreie Anfahrt und zahlreiche MitMach-Angebote, ausreichend Sitzgelegenheiten – alles passt zusammen…

Das große „Autofreie Straßenfest“ hat sich als ein sehr beliebtes Event herauskristallisiert. Einmal im Jahr an dem Sonntag in der Europäischen Mobilitätswoche wird die Ulzburger Straße – eine Hauptverkehrsstraße – gesperrt, um autofrei zu feiern. Die Festmeile ist über einen Kilometer lang.

Auf der Ulzburger Straße entsteht jedes Jahr eine besondere Atmosphäre. Nicht Konsum und Prominente stehen im Vordergrund, sondern Kommunikation, Mitmachen, Spiele, Tanz und Musik. Das Fest ist so beliebt, dass jährlich um die 30.000 BesucherInnen mit feiern. Nicht umsonst hat die Stiftung lebendige Stadt das Fest zu einem der schönsten Stadtfeste in Europa ausgezeichnet!

Und übrigens…..Schlendern ist eine sehr schöne autofreie Fortbewegung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.